Zum Hauptinhalt springen

Die Welpen Zeit

Wir investieren unheimlich viel Zeit in die Beratung der Interessenten schon vor dem anstehenden Wurf. Ein Welpe sollte Vorab gut überlegt sein und die neuen Besitzer bestens über die Bedürfnisse der Rasse aufgeklärt werden.

In der Welpenzeit kümmern wir uns sehr intensiv um die richtige Prägung und Erziehung der Welpen, bereiten diese bestens auf ihr weiteres Leben vor. Wir binden ebenfalls ihre Familien in diese Zeit mit ein und versuchen auch die Menschen bestmöglich auf ihre bevorstehenden Aufgaben als Welpeneltern vorzubereiten.

Bei der Engelspforte handelt es sich um eine häusliche Aufzucht, mitten drin und dabei. Eine Devise, die für uns sehr wichtig ist. Auch unsere Hunde werden komplett in die Welpenaufzucht mit eingebunden. Bei einem gut funktionierenden sozialen Verbund freut sich jeder der Großen mit auf die Welpenzeit.

Unsere Aufzucht

Unsere Welpen wachsen inmitten der Familie auf.

Die ersten drei Wochen ihres Lebens verbringen die Zwerge ihre Zeit in der Wurfkiste, die im Wohnzimmer neben unserem Sofa steht. Hier verbringe auch ich die ersten drei Wochen meine Nächte. Wir lassen die Mama und die Babys nicht aus den Augen, kontrolieren täglich die Gewichte und passen auf jeden der Zwerge gut auf.

Die Wurfbox besteht aus speziellen Materialien, die leicht zu reinigen sind und mit einer Wärmeplatte ausgestattet ist. Diese sorgt elektronisch für die Regulierung der Temperatur und die Wärmeüberwachung, die für das Wohl der Mutter und ihrer Welpen wichtig sind.

Ab der dritten Lebenswoche wird es spannender, hier teilen die Kleinen schon unser Leben. Ab der vierten Lebenswoche gehen wir dann immmer wieder in das Spielzimmer der Zwerge, welches auf die Bedürfnisse der Welpen immer wieder dem Alter entsprechend umgebaut wird. Desweiteren folgen die täglichen Gartenbesuche, je nach Wetterlage. Aber auch das Autofahren, wie auch besondere Abenteuer und Ausflüge stehen mit auf dem Plan, um die Babys bestens auf ihrem weiteren Lebensweg vorzubereiten. Die neuen Besitzer werden im Laufe der Aufzucht immer wieder mit eingebunden und auf den Einzug ihres Welpen vorbereitet. Besuche sind ab der dritten Lebenswoche der Zwerge immer willkommen. Wöchentliche Fotos, Videos und auch Berichte, halten unsere Familien über die Entwicklung der Zwerge immer auf dem Laufenden. Vor dem Umzug bekommen unsere Familien noch einen kleinen Lehrgang und wichtige Tipps mit auf den Weg. Die Welpeneltern bekommen eine umfassende und angepasste Ausstattung für ihren Welpen mit, sodass kein vorheriger Einkauf an Zubehör nötig ist.

Wir stehen unseren Familien auch nach dem Umzug der Zwerge mit Rat und Tat zur Seite.

Ein kleiner Einblick in die Bereiche und Ausstattung für die Aufzucht unserer Welpen

Die Welpenbereiche, sowie das Spielzimmer werden immer dem Wurf und Alter entsprechend umgebaut. Die Spiele und Beschäftigung der Welpen werden ständig erneuert, Spielsachen ausgewechselt und neu angeschafft. Daher werden diese Bereiche bei Ihrem Besuch immer wieder etwas anders aussehen.

Welpenzimmer & Ausstattung

Zur Bildergalerie

Würfe A-Z Verzeichnis - Welpen mit Ahnentafel

Blue Merle and White, Blue Merle and Tan & White,Black and Tan

Standard F2b (Mutter F2b- Standard, Vater F1- Standard)

Geboren: 26.03.2021

Zur Bildergalerie

Black and Tan, Bi-, und Tricolor

Miniature F2b ( Mama F2b -Toy, Papa F1 - Miniature)

Geboren: 09.12.2020

Zur Bildergalerie

Chokoand Tan & Choko Merle, Red Merle & White, Wildfarben

Toy & Miniature F2b ( Mutter F2b - Standard, Vater Pomeranian)

Geboren: 24.09.2019

Zur Bildergalerie

Blue Merle & White, Blue Merle and Tan, Black and Tan

Miniature & Standard ( Mutter Husky, Papa Pomeranian)

Geboren: 29.05.2019

Zur Bildergalerie