Home
Der Pomsky
Über mich
unsere Hunde
NEWS
Kontakt
Kontakt / Impr.
Portraits



Über mich

Schon als Kind fühlte ich mich unheimlich zu allen Tieren hingezogen. Es gab nichts schöneres für mich, als meine Zeit mit den Vierbeinern zu verbringen. Mit sechzehn Jahren bekam ich meinen ersten Hund und auch heute noch dreht sich bei mir alles um die Tiere, privat wie beruflich. Tierportraits in Kohle biete ich Beruflich seit fast 16 Jahren an. Mehr hierzu erfahren Sie auf den Seiten www.portraits-bilder.de

Durch meine Neufis bekam diese Seite den Namen Von der Engelspforte - Neufundländer von der Engelspforte - Diesen Namen trugen unsere Welpen beim VDH. Für mich war die Zeit mit meinen Neufis an meiner Seite und einer kleinen Hobby-Zucht ein bedeutsamer Abschnitt in meinen Leben, auch wenn es schon sehr viele Jahre zurück liegt, bleibt dies für mich unvergessen.

Jetzt begleiten mein Leben drei kleine Hunde, auf ganze 2-3 kg geschrumpft:). Die wichtigsten Vierbeiner sind die zwei Mädchen Namens Cookie und Nissa, wie auch ein Bub Namens Wilbur Washington - Wally. Sie erfüllen jeden neuen Tag mit Sonnenschein und Freude. 

 

Des weiterem zeigen wir auf unseren Seiten auch zwei Pomsky Mädchen, die zu unseren engsten Freunden zählen. Wir wohnen nicht unter einem Dach, aber wir sehen uns oft, trainieren auch gerne zusammen, genießen den gemeinsamen Spaziergang oder nutzen unsere Treffen für neue Fotos. Daher bekommen auch Summer und Amy ein Plätzchen auf unseren Seiten.

Weiterhin bleibt die Liebe zur Welpenaufzucht, auch wenn ich eher selten ein Wurf groß ziehe, sind es unvergessliche Glücksmomente. Gerne möchte ich hier den Pomsky im Aufbau über die Generationen unterstützen. Hier haben auch die Pomskies Summer und Amy eine sehr große Rolle gespielt.

Der Pomsky begeistert mich so sehr, dass ich gerne privat über die Rasse und ihr Wesen, Zucht Ziele, Erwartungen an ein Pomsky aufklären möchte und auch auf Ihre Fragen zu den Hunden zur Verfügung stehe.

 

Die Fotografie, ist ein weiteres privates Hobby für mich. Hinter der Kamera vergesse ich alles um mich herum, auch die Zeit und kann wirklich entspannen. Hinter der Kamera kann ich ebenfalls wieder Energie und Freude auftanken.

Alle Fotos, die Sie hier auf der Homepage sehen, hab ich auch selbst gemacht. So bitte ich diese nicht ohne meine Einverständnis zu kopieren, vervielfältigen oder auf anderen Portalen zu veröffentlichen.

An der Stelle danke ich Allen, die mir Ihre Lieblinge vor die Kamera anvertraut haben;).

Von der Engelspforte zeigen nun unsere Familienhunde. Ebenfalls dienen diese Seiten der Rasse Vorstellung und Aufklärung zum Pomsky und zeigen mein privates Hobby und meine Leidenschaft der Fotografie.

 

Viel Spaß auf meinen Seiten